FAQ

Hier finden Sie viele Antworten auf die meisten bisher gestellten Fragen rund ums Thema Badeente & Co.

FAQ

Hier finden Sie viele Antworten auf die meisten bisher gestellten Fragen rund ums Thema Badeente & Co.
rubberduck

Sollten Sie hier keine passende Antwort auf Ihre Frage finden, dann rufen Sie uns gerne an, oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Eine Verpackungseinheit bei unseren lagernden Badeenten hat 25 Stück. Für Badeenten mit Logodruck beträgt die Mindestbestellmenge 100 Stück und für individuell hergestellte Sonderformen beträgt die Mindestabnahme 2000 Stück.

Im Schnitt kann man mit ca. 2 – 4 Wochen rechnen. In Ausnahmefällen geht es auch einmal schneller.

Das hängt von verschiedenen Faktoren wie z.B. Freigabe des Designs, Freigabe der einzelnen Produktionsschritte, gewünschte Versandwege etc. ab. Im Schnitt dauert eine individuelle Sonderanfertigung mindestens 3 Monate bei einer Expressbearbeitung und ca. 5 – 6 Monate bei einem normalen Ablauf.

Eine individuelle Sonderanfertigung läuft im Wesentlichen in 4 Schritten ab. Mehr Informationen dazu stehen auf unserer Seite zu Sonderanfertigungen.

Das kommt auf die Stückzahl (ab 2000 Stück), die Größe, das Design und die verwendeten Farben an. Je aufwändiger ein Entendesign ist und je geringer die Stückzahl, desto höher die Kosten. Individuelle Badeenten werden einzeln von Hand gefertigt, daher kommt es auch auf die Anzahl der verschiedenen Arbeitsschritte an. Fragen Sie uns an, gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot für eine individuelle Badeente nach Ihren Wünschen.

Natürlich muss es nicht immer eine Badeente sein, wir können fast alle Formen individuell für Sie herstellen. Lizenzartikel und individuelle Merchandisingartikel produzieren wir ebenso, wie Spielfiguren aller Art.

Das kommt auf die gewünschte Stückzahl, das gewünschte Modell und das Logo an. Mehrfarbige Logos bedeuten mehr Aufwand beim Druck auf die Badeente als einfarbige. Fragen Sie uns gerne an und wir erstellen Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Badeente mit Logodruck.

Je nach Modell beträgt die Größe der Druckfläche zwischen 10mm – 35mm in der Breite und 8mm – 20mm in der Höhe.

Wir können Ihr Logo auch in Sonderfarben aufdrucken. Hierfür benötigen wir lediglich Ihre Farbangabe nach HKS oder Pantone.

Bei uns können Sie Badeenten individuell einfärben lassen. Das geht bereits ab 1000 Stück.

Einzelstücke können wir nicht anfertigen.

Neben Ihren Kontakt- und Firmendaten ist es wichtig zu erfahren, für was Sie ein Angebot wünschen. Bei individuellen Badeenten Sonderanfertigungen müssen wir wissen, welches Design und welche Stückzahl gewünscht sind. Oftmals ist die Entwicklung einer individuellen Badeente ein Prozess, bei dem wir Ihnen gerne zur Seite stehen. Bei bestehenden Formen, die Sie individuell einfärben möchten, müssen wir wissen, für welches Badeentenmodell und welche Stückzahl Sie sich interessieren. Für ein Angebot für Badeenten mit Logodruck benötigen wir Ihr Logo sowie Informationen zu dem gewünschten Modell und der Stückzahl.

Ja, Gummienten sind recyclingfähig. Das verwendete PVC entspricht den europäischen REACH Verordnungen und der Spielwarennormen gem. DIN-EN71 ff. und ist frei von Giftstoffen.

Alle unsere entenwelt Badeenten sind spielwarensicher und für Kinder tauglich.

Natürlich haben wir von der entenwelt auch Badeenten für Entenrennen, sogenannte Rennenten, im Angebot. Wir bedrucken diese auch mit Logos und lasern Startnummern für den perfekten Einsatz auf Flüssen, Bächen, Seen und in Schwimmbädern.

Quietscheenten haben eine Öffnung an der Unterseite, Rennenten haben diese Öffnung nicht. Rennenten haben stattdessen ein Metallgewicht, das in die Ente eingelassen wurde. In Rennenten kann daher kein Wasser eindringen und sie schwimmen kentersicher. Durch die Öffnung an der Unterseite kann bei den Quietscheenten Wasser eindringen, dafür kann man sie zusammenquetschen und sie geben ein Quietschgeräusch von sich. Viele Quietscheenten kippen leicht um, wenn man sie aufs Wasser setzt, Rennenten kippen nicht, können aber auch nicht quietschen. Rennenten sind aufwändiger in der Produktion und daher sind Quietscheenten meist etwas günstiger im Vergleich.

Nur Rennenten sind kentersicher, denn das eingebaute Metallgewicht sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt – das funktioniert ähnlich wie bei einem Schiffskiel. Außerdem haben Rennenten keine Öffnung an der Unterseite und somit kann kein Wasser in die Ente eindringen – das bedeutet, dass die Stabilität bei einer Rennente erhalten bleibt.

Normalerweise dauert die Fertigung einer individuellen Entenform von der Ideengewinnung bis hin zur Auslieferung ca. 5 – 6 Monate. Bei einer Expressbearbeitung und wenn alle Schritte klar sind, geht es manchmal auch schon in 3 Monaten.

Gerne entwerfen wir Ihnen ein Layout für Ihre individuelle Badeente. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Alle unsere Badeenten werden klimaneutral hergestellt. Klimaneutral bedeutet, dass die bei der Produktion entstandene Menge an CO2 zu 100% kompensiert wurde. Mehr Informationen finden Sie hier: Qualität & Sicherheit.

Nur CO2 neutrale Produkte, die sich für den Klima- und Umweltschutz stark machen, werden als KLIMALIEBLING® zertifiziert. Alle unsere entenwelt Badeenten sind zertifizierte KLIMALIEBLING® Badeenten und leisten somit einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Weitere Informationen zu KLIMALIEBLING® finden Sie hier.

Hierfür müssen wir zuerst einmal unterscheiden: Handelt es sich um eine Badeente mit Quietschventil (Quietscheente), Wasserspritzloch (Wasserspritztier), oder mit Metallgewicht (Rennente) an der Unterseite? Als seltene Unterform gibt es noch die 4. Kategorie der LED-Badeenten mit bunten Lichtern im Innern der Ente, die bei Wasserkontakt zu leuchten/blinken beginnen. Die meisten Badeenten sind Quietscheenten, d.h. sie besitzen ein Loch an der Unterseite und können sich dadurch mit Wasser und Seifenrückständen aus dem Badewasser vollsaugen. Wenn man es vergisst, seine Quietscheente nach dem Baden regelmäßig auszudrücken (Wasser im Bauch der Ente wird durch das Quietschloch an der Unterseite gequetscht) und danach zum Trocknen z.B. auf ein Handtuch auf die Heizung zu legen, dann kann es passieren, dass nach einiger Zeit Schimmel entsteht. Dieser Schimmel ist nur schwer zu entfernen, da er abgekapselt im Inneren der Ente wächst und durch das enge Quietschventil nur schwer zu erreichen ist. Als haushaltsüblichen Schimmelentferner hilft dann am besten Natron (erhältlich z.B. in Supermärkten oder Drogeriemärkten), das man in Wasser aufgelöst in die Ente füllt und einwirken lässt. Danach kräftig schütteln und die Badeente kneten und zum Schluss das Wasser durch das Quietscheloch wieder hinausquetschen. Am Ende die Ente auf ein Handtuch auf eine Heizung legen oder umgedreht in die Sonne (Vorsicht: UV Strahlen können die Farben der Quietscheenten beeinflussen). Die Vorgehensweise bei Badeenten als Wasserspritztiere sind ähnlich, nur dass das Wasser durch das Spritzloch (meist im Schnabel) hineinkommt und auch bewusst zum Spritzen genommen wird (im Gegensatz zu einer Quietscheente, bei der das meist ungewollt geschieht). Die eigentlich geeignetste Badeente, nämlich die mit dem Metallgewicht an der Unterseite, auch Rennente genannt, ist komplett geschlossen. D.h., hier kann kein Wasser eindringen und somit auch nichts schimmeln. Dennoch freuen sich auch solche Badeenten auf eine gute Pflege: z.B. Seifen und Kalkreste von der Oberseite mit einem Lappen nach dem Baden abwischen und sie zum Trocknen auf ein kleines Handtuch stellen. Rennenten haben neben der leichteren Handhabe bei der Reinigung auch den großen Vorteil, dass sie tatsächlich immer aufrecht schwimmen, denn das Metallgewicht wirkt wie ein Kiel bei einem Boot und die Ente richtet sich immer wieder automatisch durch den niedrigeren Schwerpunkt auf. Quietscheenten neigen in der Badewanne zum Umkippen, ebenso wie die artverwandten Varianten mit dem Spritzloch im Schnabel. Bei der Sonderkategorie der LED-Enten handelt es sich wie bei den Rennenten ebenfalls um geschlossene Enten mit zwei Kontakten an der Unterseite, die bei Wasserberührung für das einsetzende Blinken im Inneren der Badeente sorgen. In sie können ebenfalls weder Wasser noch Seifenreste gelangen, weshalb eine Schimmelbildung im Innern der Ente ebenfalls so gut wie ausgeschlossen ist. LED-Enten sollten nach dem Baden dennoch besonders gut getrocknet werden und auf jeden Fall auf die Seite gelegt werden – sitzen sie dauerhaft im Wasser und haben die Kontakte damit, wird die Ente so lange leuchten, bis die Batterien leer sind.

Noch etwas unklar?
Dann kontaktieren Sie uns.
Noch etwas unklar?
Dann kontaktieren Sie uns.

Mit neuen Bildern und Informationen steht Ihnen entenwelt auch auf Instagram zur Verfügung. Reinschauen lohnt sich!

Genug von Badeenten? Lust auf individuelle Plüschmaskottchen? Hier geht es zur plüschwelt. Wir können nämlich auch anders!

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte nutzen Sie das Formular oder erreichen Sie unser entenwelt Team telefonisch unter